WER WIR SIND - WAS WIR TUN

Mallewupp e.V. ist ein Mitmachbauernhof und seit mehr als 10 Jahren ein Glücksort in Krefeld!

Unser gemeinnütziger Verein wurde 2006 aus der Idee geboren, jungen Menschen aus der Stadt unsere Natur und besonders die heimische (Nutz) Tier- und Pflanzenwelt anschaulich und erlebbar näher zu bringen.

Bei unseren Angeboten geht es immer auch um unsere ökologische Verantwortung und damit um Nachhaltigkeit.

Seit Jahren sind wir eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit und bieten einen außerschulischen Lernort für Umweltbildung.

UNSER FANTASTISCHES TEAM

UNSERE ZIELE

Mit unserem Tun verfolgen wir das Ziel, unseren Besuchern, Helfern und Unterstützern einen Raum zu geben, in dem es ganz leicht ist, Verantwortung für Natur und Umwelt, sowie die Achtung vor Mensch und Tier zu erlernen. Mitmachen ist Programm.
Wir wollen über Spiel, Spaß und Freude die Begeisterung für Natur und Umwelt sowie für den Sinn und den Nutzen von nachhaltigem Handeln wecken. Hier wird gefeiert, geerntet, gepflanzt, gekocht und gebacken. Hier darf gelacht, gespielt, getobt, gewerkelt, gebastelt, gewebt oder einfach nur genossen werden.

Alles nachhaltig mit viel Sinn für die Gemeinschaft und mit Respekt vor den Bedürfnissen aller Lebewesen.
 

UNSERE LEITWERTE

Unser Wunsch ist, durch unsere Arbeit die gesellschaftliche Entfremdung von einer natürlichen Umgebung langfristig positiv zu ändern. Die sinnliche Wahrnehmung und die verstärkte Sensibilisierung für unsere Umwelt stärkt unsere persönliche Gefühlswelt. Der achtsame Umgang miteinander und mit der Vielfalt der Lebewesen ist uns eine Herzensangelegenheit. Menschlichkeit und Miteinander stehen im Vordergrund unseres Wirkungsfeldes.

Unter der Anleitung unseres pädagogisch geschulten Teams werden die Kinder und Jugendlichen auf ihrer  Entdeckungsreise durch die Umgebung begleitet. Individuelle Konzepte werden flexibel umgesetzt, indem auf die spezifischen charakteristischen Besonderheiten der kleinen und großen Menschen eingegangen wird. Der körperliche Kontakt zu den Tieren ist nur ein Beispiel für die große Bandbreite unserer sensiblen Arbeit mit Mensch und Natur.

UNSERE ANGEBOTE

Wir sehen unsere Arbeit als Ergänzung zur klassischen Schul- und Kindergartenpädagogik. Seit nunmehr 14 Jahren realisieren wir alternative Umweltbildung. Dabei gilt unser Engagement vor allem den Kindern und Jugendlichen, welchen aufgrund ihrer biografischen Lebenswirklichkeit der Zugang zu solchen Angeboten erschwert wird.

 

Unsere Angebote umfassen tiergestützte Pädagogik und Therapie. Workshops bzw. Arbeitsgruppen zu den Themen Tiere, Natur und gesundes Essen; Jahreszeitenfeste und Feiern für die ganze Familie. Unsere Kooperationspartner sind Kitas, Schulen und andere soziale Einrichtungen.

KOOPERATIONEN, KITAS, SCHULEN & CO

Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen bieten wir die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche "Natur" in Form von Jahresprojekten mit regelmäßigen Besuchen hautnah zu erleben und mit allen Sinnen zu begreifen. Für Schulen entwickeln wir in enger Zusammenarbeit AGs zu Tier- und Naturthemen.

TIERGESTÜTZTE PÄDAGOGIK & THERAPIE

Das ist das "Lieblingssteckenpferd" und einzigartige Angebot von Alina Schrapers, zertifizierte Reittherapeutin.

„In der Welt der Pferde wird über Körpersprache kommuniziert. Daher verstehe ich mich bei meiner reittherapeutischen Arbeit als Beobachter, Prozessbegleiter und Übersetzer der „Pferdesprache“. Es ist eine Art der Kommunikation, welche wir oft nur unbewusst nutzen. Das Pferd kann uns helfen, diese Ressource aufleben zu lassen. Pferde sind stets bestrebt, Beziehungen einzugehen und können so dabei helfen, seelisch wie auch geistig beeinträchtigten Kindern einen Zugang zur Welt zu ermöglichen."

 

FREIZEITANGEBOTE

Wir bieten niedrigschwellige Freizeitangebote, fröhliche Feste und Feiern in der Natur an.